Autoren-Magazin

Unabhängige, kritische Informationen von Manfred Plinke für Autoren mit aktuellen News, Meinungen, Tipps, Seminaren, Adressen.
Zitat des Tages: »Schreiben ist wie das Austragen eines Fötus.« – Edna O’Brien

News aus den Redaktionen der Literaturzeitschriften

Hier können nur Redaktionen oder Verlage von Literaturzeitschriften ihre neuesten Ausgaben kostenlos eintragen. Bitte auch Ausschreibungen Ihrer Zeitschrift oder Aufrufe zur Mitarbeit hier eintragen:

86 Blättern: « zurück 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · weiter »

Der Maulkorb Nr.3


Herausgeber: Literaturverein Maulkorb e.V.
Erscheinungstermin: Mai 2008
Preis/Abo: 3 Euro +1 Euro Versand, Abo 12,00 Euro(inkl. Versand)

maulkorb@gmx.de
http://www.dermaulkorb.de

Kurzbeschreibung:

Vierteljahreszeitschrift mit Kurzgeschichten, Satire und Lyrik zumeist junger deutschsprachiger Autoren.

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

Autoren:
Patrick Beck
Monika Dieck
Marjana Gaponenko
Rolf Hannes
Thomas Sönke Hansen
Rüdiger Saß
Regina Schleheck
Eszter Vaci
Tom Wagner
Johannes Witek

Bilder und Grafiken von Conny Cobra


Caligo


Herausgeber: Carsten Schmidt
Erscheinungstermin: April 2008
/ Caligo Verlag
Preis/Abo: 3,50 Euro + Porto
Jahresabo (4 Ausgaben) 13,20 Euro. EU 25,20 Euro (inkl. Versand)
redaktion.caligo@arcor.de
www.caligo-zeitschrift.de.vu

Kurzbeschreibung:

Zeitschrift für die unterhaltende Literatur.
Krimi, Horror, SciFi, Satire, Cartoons, Karikaturen...

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

Beiträge u.a. von:

Jennifer L. Erdelmeier (Krimi/Horror)
Thom Delißen (Horror)
Yann Mahlmann (Horror/Satire)
Susanna Piontek (Satire)


Rezensionen:
Klaus-Peter Sawinski
"unterschrittene grenzen"
M-F Hakket
"Die Katze von Frau Wagner"
A.J. Weigoni
"Gedichte" - Hörbuch

Kulturtips:
Lesungen, Wettbewerbe


Literatur - Feder Magazin


Herausgeber: AF Verlag
Erscheinungstermin: März 2008
/ Autoren - Feder Verlag
Preis/Abo: 3,50 € zzgl Versand
post@af-v.eu
redaktion@lf-magazin.de
http://www.lf-magazin.de

Kurzbeschreibung:

Information zum allgemeinen Literaturbetrieb, Interviewpartner aus dem Literaturbereich & ähnlichen Bereichen, Beiträge zum Thema Schreiben & Veröffentlichen, Tips und Ratschläge für angehende Autoren/Innen, Kurzgeschichten & Lyrik sowie Rezensionen und Hinweise zu Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt.

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

Das Literatur-Feder Magazin ändert sein bisheriges Erscheinungsbild.
Das alte Format 24/17 wurde auf DIN A4 umgestellt, um noch mehr interessanten Inhalt zu gewährleisten.
Auch das bisherige weiße Papier im Innenteil, wird durch ein neuartiges Colorpapier ersetzt und der Farbdruck erhält Einzug.
Auch am Layout wurden Veränderungen vorgenommen, wie unschwer zu erkennen ist

Interview mit dem Kriminalisten & Autor, Stephan Harbort, der sich in seinen Büchern mit dem Phänomen Serienmord auseinandersetzt - geführt von Karin Holz
Die Legende Hans Fallada - von Rainer J. Hocher
"Lob der kleinen Form" - Geschwätzige Romane überschwemmen den Buchmarkt.
von Andreas Öhler, Redakteur beim Rheinischen Merkur
"Die Kritik ist tot" - Über die deutschsprachige Literaturkritik der 1960er Jahre
von Dr. Oliver Pfohlmann, freischaffender Literaturwissenschaftler, Kritiker, Publizist und Lektor
"Abgezockt" - oder vor freilaufenden Halsabschneidern wird gewarnt - von Traudel Schmidt
Dichtung, Liebe und Erotik - von Ralph Müller-Wagner
"Noahs Tränen" - Der Autor Markus Fifka und sein neustes Werk,
inkl. Interview zum Buch - von Jens R. Willmann
Zweiklassengesellschaft der Autoren und Autorinnen - Wer gut schreibt zahlt...
von Jens R. Willmann
Buchtipps, Kurzgeschichten, Lyrik, Service für Autoren/innen & vieles mehr



Herausgeber: Daniel Krauss
Erscheinungstermin: 20. März 2008
/ Spella Medienproduktion
Preis/Abo: 6,00 Euro Einzelkauf / Abo. 20,00 Euro
Literatur- und Kunstmagazin SPELLA
Postfach 21 04 46
10504 Berlin
mail@spella.de
www.spella.de

Kurzbeschreibung:

SPELLA erzählt Geschichten veröffentlicht Kurzgeschichten bekannter und (noch) unbekannter Autoren u. Autorinnen.

Einsendeschluss für die kommende Ausgabe ist der 11. April 2008.

(Informationen auf der Website)

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

Nr. 4

Autoren:

Sven Lager
Martin Kluger
Inge Viett
Anne Köhler
Martin Rauhaus
Tobias Draese
Kai Gero Lenke
Katharina Hartwell

Künstler: RothStauffenberg
Grafik: Chan-Young Ramert


Der Maulkorb


Herausgeber: Literaturverein Maulkorb e.V.
Erscheinungstermin: Februar 2008
Preis/Abo: 3 Euro +0,85 Versand, Abo 12 Euro
maulkorb@gmx.de oder
Literaturverein Maulkorb e.V.
Jordanstraße 9
01099 Dresden
maulkorb@gmx.de
www.dermaulkorb.de

Kurzbeschreibung:

Vierteljahreszeitschrift mit Kurzgeschichten, Satire und Lyrik deutschsprachiger Autoren.
Nr.2 60 Seiten, mit farbigen grafiken von Sylvaine Jenny
ISSN 1865-9586

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

Der Maulkorb freut sich über neue Leser und Beiträge für Ausgabe Nummer 4. Red.-Schluss: 15.5. Schwerpunkt wie immer Texte aller Art die sich literarisch-kritisch mit Gesellschaft, Geschichte, usw. befassen, aber auch "normale" Texte sind willkommen.

weitere Informationen unter: www.dermaulkorb.de


Zeno


Herausgeber: Gerd Brudermüller, Wolfgang Marx, Jakob Ossner, Michael Rumpf, Joachim Vahland
Erscheinungstermin: jährlich
/ Weingarten, Bezugsadresse: Joachim Vahland, Klopstockstr. 5, 24103 Kiel
Preis/Abo: 10 Euro, im Abonnement 8 Euro
Hefte 1-23 vergriffen, bestellbar ab Heft 24:

2002 Heft 24
Sinn

2003 Heft 25
Lehre

2004 Heft 26
Medien

2005 Heft 27
Kultur

2007 Heft 28
Politik
zeno.vahland@t-online.de
http://www.zeno-jahrheft.de

Kurzbeschreibung:

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:



Herausgeber: Christoph Wenzel & Daniel Ketteler
Erscheinungstermin: Dezember 2007
[SIC] - Zeitschrift für Literatur

ISSN 1860-6156

c/o Christoph Wenzel
Bismarckstr. 118 // 52066 Aachen

bestellen@siconline.de
www.siconline.de
sic@siconline.de
www.siconline.de

Kurzbeschreibung:

[SIC] Nr. 3 -

das sind Gedichte von Günter Kunert und Maximilian Zander neben einer zart-ironischen lyrischen Skizze Elisabeth Schröders oder der fiebrigen Prosa der jüngsten Autorin im Heft, Maren Kames. Das amalgamierte, fast beschwörende poetische Sprechen José Olivers etwa, die Lakonie Matthias Kehles oder Dieter M. Gräfs Schnitt- und Schichtkunst treffen aufeinander und wie immer ist auch Platz für Schrilles und Verwegenes wie bei Martin Hagemeier.

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

Weitere Autoren im Heft:
Sabina Lorenz, Manfred Enzensperger, Ruth Johanna Benrath, Lutz Rathenow, Christoph Danne, Herbert Hindringer, Mirko Wenig, Dominik Dombrwoski, Karin Fellner, stan lafleur, Marcus Roloff, Rainer Stolz und Christoph Leisten.


DER KULTUR-HEROLD Nr. 55


Herausgeber: Michael Schneider-Braune und J. Heinrich Heikamp
Erscheinungstermin: Januar 2008
/ CRAGO-VERLAG Michael Schneider-Braune
Preis/Abo: Einzelheft Euro 2.00, 4er-Abo Euro 7.20
Im Buchhandel unter ISSN 1865-4533 oder direkt: CRAGO-VERLAG, Postfach 1248, 97990 Weikersheim, Fax: 07934-9937889
kultur-herold@web.de
www.kultur-herold.de

Kurzbeschreibung:

DER KULTUR-HEROLD feiert 2008 sein 25-jähriges Jubiläum (!) und ist damit eines der dienstältesten Kleinzeitschriften im deutschsprachichen Raum. Gegründet am 10. Januar 1983 von Michael Schneider, seit 1985 herausgegeben in Zusammenarbeit mit J. Heinrich Heikamp. Das "Nachrichtenmagazin für Kunst und Literatur" erscheint vierteljährlich und präsentiert in erster Linie Hintergrundartikel und Neuigkeiten aus den Kulturszenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

Neu erschienen ist DER KULTUR-HEROLD Nr. 55. Das Titelbild stammt von dem Neusser Künstler und Lyriker Heinrich Schmidt.

Artikel: DIE FREIHEITEN DER FANTASY - Portrait der Grevenbroicher Autorin Alexandra Balzer (von Inge Hüsgen); SCHIFFE UND FLAGGEN IN VITRINEN - Das Deutsche Museum der Binnenschiffahrt in Duisburg (von Andreas Rüdig).

Rezensionen: Bücher: Dr. Harald Krusekamp "Trilettantia", Andreas Schmidt "Die Zeit lief ab und sie träumte von Bonnie und Clyde", Christian Schloyer "Spiel-Ur-Meere", Andre Linke "Angriff der Flukes", Sandra Meiser "Der Garten der Drachen", Alexander Graeffs "Gedanken aus Schwerkraftland". Hörbuch: Christian Bedor "Beichtgang". Comic: Chris Pfeiler & Benjamin Marquardt "Regenbogenfalter".

Nachrichten: 29; Kultur-Termine: 19

Belletristische Texte: MARGARETHE UND DER CLOWN (von Johannes Witek); WIE VERSCHENKT MAN LIEBE (von Carolin Rode); DER ARME POET ODER DIE GEBURT EINES GEDICHTES (von Wolfgang Kammer).

DER KULTUR-HEROLD 55 enthält 24 Seiten A 5.


WORTSCHAU


Herausgeber: Peter Reuter & Wolfgang Allinger
Erscheinungstermin: Januar-April-Juli-Oktober
Preis/Abo: 6,- € / Ausgabe
Redaktion WORTSCHAU
Wolfgang Allinger
Im Bannholtz 25
76863 Herxheim-Hayna
redaktion@wortschau.com

Kurzbeschreibung:

Jede WORTSCHAU hat ein Thema, das in der jeweils vorherigen Ausgabe bekanntgegeben wird. Einreichungen bitte zum Ersten des Vormonats. Die Einreichung führt nicht zwingend zur Veröffentlichung. Bei uns gelistete Autorinnen und Autoren werden zusätzlich per eMail informiert.

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

WORTSCHAU
Das literarische Panoptikum mit Bodenhaftung
Bilder - Berichte – Begegnungen - tendenziös – kulturlos - verständlich
Bei der WORTSCHAU, ist der wichtigste Indikator für das Verstehen der Welt die Sprache. Nur der nachlässige Umgang mit der Sprache ist ein Zeichen für den nachlässigen Umgang mit der Welt im Allgemeinen. Darum erscheinen bei der WORTSCHAU Autorinnen und Autoren, bei denen die SCHAU aufs WORT und der Worte Bedeutung hat. Nicht nur weil sie gelesen werden wollen, sondern weil sie etwas zu sagen haben. In jeder WORTSCHAU wird außerdem ein bildender Künstler mit einem Überblick seiner Werke vorgestellt. Hinter der WORTSCHAU steht keine Religion, kein System, keine Partei, hinter der WORTSCHAU steht immer wieder immer nur die WORTSCHAU. Nicht abgehoben von der Welt, mit literarisch-künstlerischem Anspruch, klar, verständlich, auch satirisch und auch mundartlich.


Caligo


Herausgeber: Carsten Schmidt
Erscheinungstermin: Januar 2008
/ Caligo Verlag
Preis/Abo: 3,50 Euro
nur online

JahresAbo (4 Ausgaben) 13,20 €
redaktion.caligo@arcor.de
www.caligo-zeitschrift.de.vu

Kurzbeschreibung:

Zeitschrift für die unterhaltende Literatur.
Krimi, Horror, SciFi, Satire...

Neue Hefte, Ausschreibungen, Mitarbeit:

erscheint vierteljährlich

Beiträge u.a. von:
Monika Dieck
Arne Lipschitz
Donostia M.I. Ziegenfisch
Sven Kruscha (Eckholz Cartoons)
Saven van Dorf

Rezis und Kulturtips


86 Blättern: « zurück 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · weiter »