Autoren-Magazin

Unabhängige, kritische Informationen von Manfred Plinke für Autoren mit aktuellen News, Meinungen, Tipps, Seminaren, Adressen.
Zitat des Tages: »Selbstentblößung gehört nun einmal zum Geschäft des Dichters.« – Paul Muldoon

Titelrecherche

Titel, Domain, Marke

Ist der Buchtitel schutzfähig? Bei allgemeinen, sogenannten schwachen Titeln wie Das Gartenbuch für einem Gartenratgeber, ist ein Titelschutz ausgeschlossen. Der Titel muss unterscheidungskräftig sein – ein lediglich inhaltsbeschreibender Name, eine Gattungsbezeichnung ist nicht schutzfähig. Was nicht heißen soll, dass so ein Titel für das entsprechende Buch nicht genau der richtige ist, nur lässt sich dafür kein Exklusivitätsanspruch durchsetzen. Ob ein Titel bereits vergeben ist, sollte man schon aus eigenem Marketinginteressen prüfen.

Recherchieren Sie, ob der geplante Titel frei ist. Sie können die bereits veröffentlichten oder angemeldeten Titel im Verzeichnis lieferbarer Bücher nachschlagen:
VLB-Buchhandel

im Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel Titelschutzanzeigen der zurückliegenden sechs Monate recherchieren:
Titelschutzanzeigen

oder in der Datenbank der Nationalbliothek suchen:
Suche in der NB

Gleichzeitig sollten Sie prüfen, ob der Titel (und Ihr geplanter Verlagsname) noch als Domain frei ist, z.B. unter der deutschen Datenbank für alle .de-Domains:
Denic-Domains

Markennamen können Sie hier recherchieren:
Domainguard

Zum Zeitpunkt der Suche sind nie alle Titel und beanspruchte Titel erfasst, es kann daher sinnvoll sein, wenn Sie eine kostenpflichtige Recherche durchführen lassen.
MediaRegister

Kostenpflichtige Recherche von Titelschutz im Bereich der klassischen und elektronischen Medien: Print, Hörfunk und TV, Film, Musik, Firmenbezeichnungen und Software.

Achtung: Diese Information stellt keine Rechtsberatung dar. Alle Informationen werden nach bestem Wissen gegeben, sind aber unverbindlich, bleiben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

Titelschutz

Das Branchenmagazin BuchMarkt veröffentlicht Titelschutzanzeigen. Man kann sie preiswert online einstellen: BuchMarkt

Im Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel werden regelmäßig Titelschutzanzeigen veröffentlicht. Sie können in der Datenbank des Börsenblatts die Anzeigen der zurückliegenden sechs Monate recherchieren: Börsenblatt-Titelschutzanzeigen

Weitere Artikel zum Thema

Titelrecherche
Titelschutzanzeige